Die Auswahl an biologischen Filtermedien ist groß, und es stellt sich die Frage: Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines Qualitätsprodukts achten? Um diese Frage zu beantworten, sollten wir uns die folgenden wichtigen Themen ansehen.

Marke und Technik

Wie bei vielen anderen Kaufentscheidungen auch, empfehlen wir Ihnen zunächst, sich nach einer renommierten und bewährten Marke umzusehen. Versuchen Sie, eine Marke zu finden, die für die Herstellung hochwertiger biologischer Filtermedien bekannt ist und, was noch wichtiger ist, die Hochleistungsfilter produziert. Die Ingenieure, die Hochleistungsfilter für Aquarien konstruieren, berücksichtigen dabei viele wichtige filterungsbezogene Parameter, so dass sie höchstwahrscheinlich auch die besten Filtermedien entwickeln.

Leistung

Die biologische Filterleistung wird maßgeblich von der Art und den Eigenschaften des von Ihnen gewählten Mediums beeinflusst. Am besten ist es, ein Filtermedium zu wählen, das von der Oberfläche bis zum Kern eine große Vielfalt an miteinander verbundenen und verschieden großen Poren aufweist. Und warum? Verschiedene Arten von nitrifizierenden Bakterien haben unterschiedliche Bedürfnisse und Toleranzen in Bezug auf den Wasserdurchfluss, den Sauerstoffgehalt und die Lichteinwirkung. Darüber hinaus besteht der zusätzliche Vorteil, dass die Kontaktzeit verlängert wird, um die biologische Filterung zu verbessern.

Die poröse Beschaffenheit von Filtermedien wie Fluval BIO-FX bietet eine riesige Oberfläche für die Ansiedlung von nitrifizierenden Bakterien. So bietet BIO-FX eine riesige Oberfläche von 2.250 Quadratmetern pro Liter Filtermedium und ermöglicht damit eine hervorragende biologische Filterleistung selbst in sehr stark besetzten Aquarien.

Design

Die Form des Filtermediums und der daraus resultierende Hohlraum sind ebenfalls wichtige Faktoren. Die Form sollte einen angemessenen Wasserdurchfluss durch das Medium ermöglichen, um Verstopfungen durch Verunreinigungen zu vermeiden, die zu einer Kanalisierung des Wasserflusses und einer Verringerung der Filterleistung führen könnten. Zylindrisch geformte Biomedien ermöglichen einen hervorragenden Wasserdurchfluss um und durch jeden Zylinder, wodurch verhindert wird, dass sich Schmutzpartikel und Verunreinigungen ansammeln und den Wasserfluss behindern. Dies wiederum fördert den Sauerstoffgehalt und sorgt dafür, dass die nachfolgenden Filtermedien einen gleichmäßig verteilten Wasserstrom erhalten, was die Filtereffizienz verbessert.

Wasserchemie

Last, but not least sollten Sie ein Filtermedien wählen, das inert ist und die Wasserchemie nicht verändern. Filtermedien sollten keine Verbindungen freisetzen, die das Wasser wesentlich härter machen oder seinen pH-Wert verändern können. Dies trägt zu einer stabilen Wasserchemie bei und ermöglicht die Verwendung des Filtermediums sowohl in weichen als auch in harten Aquarienwasserumgebungen, was für die langfristige Gesundheit der Aquarienbewohner wichtig ist.

Wie bei allen anderen Filtermedien ist eine regelmäßige Wartung wichtig, um die beste Langzeitleistung zu erzielen. Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied: Bei biologischen Filtermedien wird dringend empfohlen, sie nur mit Aquarienwasser zu spülen, um den Verlust von nitrifizierenden Bakterien zu minimieren. Eine gute Filterwartungsroutine garantiert, dass Ihr Aquarienfilter die besten Bedingungen für nitrifizierende Bakterien bietet.

Wie bereits erwähnt, sind die Ingenieure, die Hochleistungsfilter konstruieren, die besten, wenn es darum geht, die optimalen Filtermedien für eben diese Filter zu entwickeln. Fluval BIO-FX ist ein hochwertiges biologisches Filtermedium, das für die Verwendung in Außenfiltern und Sumpffiltern aller Größen entwickelt wurde, einschließlich der erstklassigen Modelle der FX Series und der 07 Series. Mit seiner tiefen Porenstruktur mit miteinander verbundenen Mikrotunneln bietet BIO-FX eine riesige Oberfläche, auf der Milliarden von nitrifizierenden Nutzbakterien gedeihen können. Unabhängig davon, ob Sie einen Fluval Filter besitzen oder nicht, sollten Sie Fluval BIO-FX auch für Ihren Filter in Betracht ziehen, da dieses biologische Medium die erste Wahl bei den Ingenieuren ist, die für die Entwicklung der weltweit meistverkauften Außenfilterserie verantwortlich sind.

Mehr erfahren: https://fluvalaquatics.com/de/produkt/bio-fx-5-l/